Sie sind hier: Startseite Projekte Sakralraumtransformation (DFG-Projekt Nr. 387623040)

„Sakralraumtransformation. Funktion und Nutzung religiöser Orte in Deutschland“ (FOR 2733) (TRANSARA)

Im von der DFG geförderten interdisziplinären Forschungsprojekt „Sakralraumtransformation. Funktion und Nutzung religiöser Orte in Deutschland“ (FOR 2733) (TRANSARA) werden Prozesse und Potenziale der Kirchenumnutzung untersucht. Ziel der Forschungsgruppe ist es, in den Räumen Aachen und Leipzig durch die Zusammenführung von unterschiedlichen Forschungsansätzen eine praxisrelevante „Theorie des sakralen Raumes“ im 21. Jahrhundert zu erarbeiten.

Der exponentiellen Bauproduktion von neuen Kirchen in den 1950er und 1960er Jahren steht ein Rückgang von Kirchenmitgliederzahlen seit den 1970er Jahren gegenüber. Dementsprechend ist das oft emotional diskutierte Thema des „Kirchensterbens“ die Folge von Überkapazitäten. Dieser Rückbau und die damit verbundenen Transformationsprozesse von Kirchenräumen werden von religiösen wie von nichtreligiösen Personen als Verlust wahrgenommen. Als neue Variante von sakralen Räumen bieten sich Räume der Stille an, für die ein wachsendes Interesse besteht. Signifikante Beispiele von bereits abgeschlossenen, derzeit laufenden oder erst geplanten Transformationsprozessen in Westdeutschland (Schwerpunkt Aachen) und Ostdeutschland (Schwerpunkt Leipzig) bilden den gemeinsamen Untersuchungsgegenstand.
Das Forschungsprojekt besteht aus sieben Teilprojekten: An der Universität Bonn sind vier Projekte angesiedelt. Es handelt sich um zwei Fächer aus der Praktischen Theologe, Liturgiewissenschaft und Pastoraltheologie, sowie um Religionswissenschaft und Immobilienwirtschaft (in Verbindung mit der Universität Regensburg). Die Universität Leipzig ist mit dem Fach Praktische Theologie/Liturgiewissenschaft vertreten, die Universität zu Köln mit dem Fach Kunst- und Architekturgeschichte (in Verbindung mit der Akademie Schwerte) und die Universität Wuppertal mit dem Fach Architektur.

 

Projektwebseite: www.transara.de

Artikelaktionen