Sie sind hier: Startseite Lehrstuhl Prof. Dr. Albert Gerhards (Lehrstuhlinhaber)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Albert Gerhards      


Seminar für Liturgiewissenschaft
Katholisch-Theologische Fakultät
Universität Bonn
Am Hof 1, R. 2.006
D-53113 Bonn

Telefon: +49 228 73-3968
Telefax: +49 228 73-7494
e-Mail: a.gerhards[at]uni-bonn.de

 

 

 

Lebenslauf

  • 2.10.1951 geboren in Viersen-Dülken
  • 1970 Abitur am Städtischen Humanistischen Gymnasium Viersen 
  • 1970-1977 Studium der Philosophie und Theologie an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Innsbruck und der Päpstlichen Universität Gregoriana, Rom 
  • 1976 Priesterweihe 
  • 1977 Lizentiat in Dogmatischer Theologie an der Universität Gregoriana, Rom 
  • 1977-1982 Promotionsstudium an der Kath.-Theol. Fakultät Trier; nebenamtliche Tätigkeit als Seelsorger in Heimbach/Eifel
  • 1979-1981 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Balthasar Fischer, Trier 
  • 1982 Promotion in Trier zum Dr. theol. 
  • 1982-1984 Kaplan an St. Helena, Mönchengladbach-Rheindahlen 
  • 1984-1989 Professor für Liturgiewissenschaft an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bochum 
  • 1985-1996 Leiter der Arbeitsgruppe für kirchliche Architektur und sakrale Kunst der Liturgiekommission der Deutschen Bischofskonferenz 
  • 1989 Professor für Liturgiewissenschaft und Direktor des Seminars für Liturgiewissenschaft an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn 
  • 1989 Mitglied des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen 
  • 1991-2001 Beratendes Mitglied der Liturgiekommission der Deutschen Bischofskonferenz 
  • 1994 Ruf an die Kath.Theol. Fakultät Innsbruck (abgelehnt)
  • 1996-1998 Dekan der Kath.-Theol. Fakultät Bonn 
  • 1998-2002 Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Liturgiedozent/inn/en im deutschen Sprachgebiet (2002 Stellvertretender Sprecher) 
  • 1999-2006 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zu Fragen des Judentums der Deutschen Bischofskonferenz 
  • 2003 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Convegni Liturgici Internazionali, Monastero di Bose (Italien) 
  • 2005 Stellvertretender Sprecher des Bonner Zentrums für Religion und Gesellschaft (ZERG) 
  • 2006 Berater der Unterkommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum der Deutschen Bischofskonferenz 
  • 2007 Mitglied im Beirat von „Kunst und Kirche“
  • 2009 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift „Arts sascrés“

 

Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Societas Liturgica (2007-2009: Mitglied im Council)
  • Internationale Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie
  • Deutsches Liturgisches Institut e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst (Gesamtvorstand)
  • Verein für christliche Kunst in den Diözesen Aachen und Köln (Beirat)
  • Liturgiekommission sowie Kunstkommission im Bistum Aachen (Vorsitz: 2007-2011)
  • Arbeitskreis zu Fragen von Musik und Kirche
  • Mitglied im Beirat des Katholischen Bibelwerks Stuttgart
  • Bonner Zentrum für Religion und Gesellschaft (ZERG)

 

Mitherausgeber der Reihen

  • Praktische Theologie heute (Kohlhammer Verlag, Stuttgart)
  • Bild-Raum-Feier. Studien zu Kirche und Kunst (Schnell & Steiner Verlag, Regensburg)
  • Ästhetik – Theologie – Liturgik (LIT Verlag, Berlin u.a.)
  • Studien des Bonner Zentrums für Religion und Gesellschaft (Ergon Verlag, Würzburg)
  • Monumenta Liturgica Ecclesiarum Particularium (Verlag Nova & Vetera, Bonn)
  • Predigtempfehlungen (LIT Verlag, Berlin u.a.)

 

Zahlreiche Publikationen

besonders in den Bereichen Geschichte, Theologie und Praxis der Liturgie (Schwerpunkt: Eucharistisches Hochgebet), Ökumene, Kirchenmusik, Kirche und Kunst, Judentum und Christentum sowie zum Themenkomplex "Sakraler Ort im Wandel".


Schriftenverzeichnis zum Download [PDF]

 

Artikelaktionen